Lawinenkurs OeAV Hohe Munde

Liebe Blog Leser

Selber schon ganz heiß auf die erste Schitour im Gelände? Der letzte Lawinenkurs liegt schon einige Jahre zurück und ihr möchtet euer Wissen auffrischen?
Wir der Alpenverein Sektion Hohe Munde veranstaltet auch heuer wieder einen Lawinenkurs. Anmeldungen und nähere Infos findet ihr unter:

http://www.steilwaende.at/stoanhupfer/events/lawinenkurs2013/

Sulzkogl (3016m)

From Sulzkogel 2012

Bei der derzeitigen erheblichen Lawinengefahr fällt die Wahl eines Zieles nicht gerade leicht. Da sich nach dem gestrigen Schönwettertag allerdings der Schnee in den Südhängen etwas gesetzt haben sollte, bestimmen Lorenzo und ich den Sulzkogel als Tagestour. Wirklich steil ist eigentlich nur der Gipfelhang, der allerdings nach Südosten ausgerichtet ist. Die flacheren schattseitigen Nordhänge versprechen noch frischen Pulverschnee.
Weiterlesen

Steintalscharte (2680m)

Aus Steintalscharte

Am Sonntag soll das Wetter ja doch nicht ganz so schlecht ausschauen. Also mit Lea und Lorenzo eine kurze Tour im Kühtai ausgewählt. Die Steintalscharte ist von der Hohen Mut Bahn nicht weit entfernt und bei der Abfahrt können wir vielleicht noch einen schönen Hang auf der Schöllekogel Nordseite ,den ich schon lange im Auge habe, mitnehmen.
Weiterlesen

Gsallkopf (3277m)

Aus Gsallkopf

Eine Tour die schon lange in meinem Kopf herum spuckt ist die Schitour mit Tunneldurchquerung auf den Gsallkopf. Doch nicht nur ich habe diese Tour im Auge und so nehmen wir mit dem Alpinteam des Alpenvereins Hohe Munde diesen Gipfel in unser Jahresprogramm auf. Die Organisation übernehmen Birgit und ich und so werden Führerliteratur, Karten und das Internet genauestens durchstöbert. Scheinbar sind nicht nur wir von diesem Ziel fasziniert und so melden sich 11 Teilnehmer an.
Weiterlesen

Simmering (2096m)

Aus Simmering

Chris mein in Frankreich lebender Cousin ist derzeit auf Urlaub zu Hause und will natürlich die perfekten Winterbedingungen mit einer Schitour auskosten. Lea und Lorenzo sind wie immer sofort mit von der Partie und auch mein Vater lässt sich in der Früh schnell zu einer kleinen Schitour überreden. Leider verhindert die Verkehrslawine über den Fernpass unser geplantes Ziel das Galtjoch. Da ich nach den letzten erschreckenden Lawinenberichten sehr auf meine Gesundheit bedacht bin suchen wir ein für diese Verhältnisse sehr sicheres Ersatzziel, den Simmering.
Weiterlesen